TU Chemnitz





Juniorprofessur für Sozialpsychologie, Institut für Psychologie, Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften
Die Forschung an der Juniorprofessur Sozialpsychologie der TU Chemnitz beschäftigt sich vorrangig mit Intergruppenbeziehungen. Derzeit liegen die Forschungsschwerpunkte auf den folgenden Themen: Steretoype, Vorurteile und Diskriminierung; Intergruppenkontakt; Ideologische Einstellungen (Autoritarismus & Soziale Dominanzorientierung); Soziale Hierarchien und soziale Ungleichheit; Fundamentale Dimensionen sozialer Wahrnehmung und Diskriminierung; Auswirkungen von Vorurteilen und Diskriminierung auf Gesundheit und Wohlbefinden.